Der hessische E-Health Award 2022/23
Radio Play | Spezialfolge

Bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt bis zum 11. November 2022!

Die Digitalisierung soll Dinge einfacher, effizienter und damit komfortabler zu machen. Und doch tut man sich in vielen Bereichen immer noch schwer damit. Denn Digitalisierung tut manchmal weh. Sie verändert Prozesse und damit viele Praxisabläufe. Und diese Veränderungen kosten zusätzliche Zeit und erfordern mitunter ein hohes Maß an Akzeptanz. Und doch werden wir all diese Hürden in naher Zukunft überwinden müssen. Denn in einem sind sich mittlerweile alle Akteure im Gesundheitswesen einig: Die digitale Transformation ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um das Versorgungsniveau überhaupt aufrecht erhalten zu können.
Das hessische Ministerium für Soziales und Integration möchte damit all jene motivieren, die vielleicht digitale Lösungen angestoßen haben und denen es an Aufmerksamkeit oder an finanziellen Mitteln für ihr Projekt fehlt und lobt den E-Health-Award Hessen für innovative Start-Ups und Versorgungsprojekte im Gesundheitswesen aus. Die Hessische Landesregierung unterstützt mit dem E-Health-Award Projekte, in denen digitale Anwendungen genutzt werden, um die Gesundheitsversorgung in Hessen zu verbessern.

Was es damit auf sich hat und was es den Akteuren bringt, hierbei mitzumachen, darum soll es in unserer heutigen Sendung gehen.

Jetzt bewerben!