10. Jun 2021

Gesundheit: Bringt Corona die digitale Medizin?

Videokonferenzen mit dem Arzt, Apps für die Diabetes-Behandlung – in der Krise setzen
sich digitale Formen der medizinischen Versorgung weiter durch. Die Zahl digitaler Sprechstunden steigt.
Die elektronische Patientenakte ist Anfang des Jahres gestartet. Ebenfalls 2021 eingeführt wird das
elektronische Rezept, das über ein Smartphone in der Apotheke eingelöst werden kann.
Auch die Entwicklung von Impfstoffen gelingt mit digitalen Prozessen besser. Die Erhebung von Daten und
Kennzahlen hilft beim Eindämmen der Corona-Pandemie. Macht die Digitalisierung der Medizin unsere
Gesundheitsversorgung also resilienter und leistungsfähiger? Wie können wir Gesundheitsdaten schützen
und nutzen? Wo liegen die Chancen und Risiken, Herausforderungen und Grenzen von E-Health und
digitalisierter Medizin?


Das diskutieren wir am 10. Juni beim vierten Online-Dialog #DIGITALESHESSEN.


Eröffnung
Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung


Die Resilienz des Gesundheitswesens in Krisenzeiten stärken
Karl-Heinz Streibich, Präsident acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften


Angewandte E-Health-Technologien: Forschung und Entwicklung für die Praxis
Prof. Dr. Keywan Sohrabi, Technische Hochschule Mittelhessen


Gesund per Videocall: Chancen und Grenzen digitaler Sprechstunden
Dr. Susanne Springborn, Fachärztin für Allgemeinmedizin


Moderation: Dr. Holger Schmidt, Netzökonom und Journalist


In der Corona-Pandemie zeigt sich: Die Digitalisierung erhöht die Widerstands- und Anpassungsfähigkeit
unserer Gesellschaft. Die Krise hat den Nutzen der Digitalisierung deutlich gemacht – aber auch gezeigt,
wo noch Gestaltungsspielräume sind. Konkrete Beispiele digitaler Veränderungsprozesse und Fragen
digitaler Souveränität stehen deshalb im Fokus der Dialogreihe #DIGITALESHESSEN. Die Hessische
Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung Prof. Dr. Kristina Sinemus und Karl-Heinz Streibich,
Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, laden Sie herzlich ein,
mitzumachen und mitzudiskutieren.


Bitte melden Sie sich bis zum 9. Juni hier an.

home
Veranstalter
Hessische Staatskanzlei, Hessische Ministerien für Digitale Strategie und Entwicklung
date_range
Datum
10. Juni 2021
10:00 h
Termin speichern
location_on
Ort
Online